Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Kundenstimmen aus dem K3 - Kompetenzzentrum Kreislaufwirtschaft Kirchheim/T.

Kundenstimmen aus dem K3 - Kompetenzzentrum Kreislaufwirtschaft Kirchheim/T.

Kundenstimmen

Was Kunden über uns schreiben

Ihre Meinung als Kunde ist uns wichtig und bietet uns den Anreiz, unsere Angebote kontinuierlich zu verbessern. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden und geben Sie Interessenten mit Ihrer Rezension eine Orientierung über unsere Leistungen.

Das K³-Kompetenzzentrum war bereits zum zweiten Mal in zwei Jahren der optimale Tagungs- und Seminarort für unsere jährliche Veranstaltungsreihe. Die Räumlichkeiten sind großzügig und hell und bieten sogar die einfache Möglichkeit der Erweiterung. Die Ausstattung der Räumlichkeiten mit Mobiliar und Technik ist komplett neu und auf dem aktuellsten Stand (der Technik). Sie entspricht dem Zeitgeist. Der Service ist so, wie man sich das vorstellt. Nicht zu viel aber auch nicht zu wenig – eben genau richtig. Dieses Feedback haben wir auch von unseren teilnehmenden Kunden erhalten.

— Rafael Wittlinger
Abteilungsleiter Versicherung & Beiträge BKK Scheufelen

Das K3 bietet exzellente Möglichkeiten dem Thema Kreislaufwirtschaft näher zu kommen. In einer stilvollen Atmosphäre - mit einem fantastischen Ausblick auf die Anlage. Alle anwesenden Mitarbeiter waren fachlich absolut sicher und ebenso motiviert wie Hr. Feeß selbst – großartig! Auch äußerst detaillierte und abstrakte Fragen bzgl. der Stoffströme konnten uns beantwortet werden. Besonders hervor sticht die Tatsache, dass das Unternehmen Feess eine unglaubliche Transparenz beweist und damit zeigt wie es sein sollte. Kreislaufwirtschaft funktioniert nur, wenn alle mitmachen und daran arbeitet das Unternehmen Feess mit Hochdruck. Wir sind dankbar für die nützlichen Eindrücke und wünschen alles Gute für eine grüne Zukunft.

— Mirco Ćurić

Wir haben im Kompetenzzentrum eine mehrtägige Schulung abgehalten. Perfekte Location, perfekte Betreuung, perfekte Räumlichkeiten mit allem was das Herz begehrt! Wir kommen gerne wieder! Danke an Frau Hubert für die Vorbereitung und Durchführung! 

— Peter Murr

Kompetenzzentrum Kreislaufwirtschaft hosted us at Scania to a great conference. Everything was triple AAA, service, facility and the complete arrangement! Highly recommend this conference centre.

— John Barnekow

Wir bedanken uns nochmals für den offenen und freundlichen Empfang in Ihrem Haus. Der Seminarleiter überzeugte durch sein Wissen in Sachen Recycling. Interessantes Thema war für uns auch die Bodenwaschanlage und Flüssigboden. Die Führung auf der Anlage war sehr beeindruckend - alles sehr sauber und vorbildlich. Für uns hat sich das Seminar auf jeden Fall gelohnt!

— Stefanie Gutmann

Wir möchten uns noch einmal für die hervorragende Unterstützung unserer heutigen Sitzung im Kompetenzzentrum bedanken. Sitzungsräume, Tagungstechnik, Verpflegung und insbesondere die persönliche Betreuung der Veranstaltung haben uns gut gefallen. Wir werden bei nächster Gelegenheit gerne wieder auf die Tagungsmöglichkeiten des K³ zurückkommen.

Bei jährlich rund 220 Mio. Tonnen mineralischer Abfälle und einer sich perspektivisch abzeichnenden Verknappung von (Bau-)Ressourcen in Deutschland ist das Interesse der im Siedlungswerk Baden e.V. verbundenen Wohnungsgenossenschaften groß, die Potenziale im Rahmen der Kreislaufwirtschaft zu entdecken. Die Möglichkeiten und Grenzen der Wiederverwertungsprozesse und des R-Betons kennenzulernen, ermöglichte uns die Firma Feess im hauseigenen K³-Kompetenzzentrum eindrücklich. Nicht zuletzt wurde der Wunsch nach einer Verbreitung der Arbeitsweisen und Methoden der Firma Feess auch im Einzugsgebiet des Siedlungswerks durch dessen Mitglieder deutlich geäußert.
Die Rundgang über das Werksgelände, die Tagung und Betreuung sowie die Räumlichkeiten ließen überdies keine Wünsche der Teilnehmer übrig. Viele Fragen wurden ausführlich beantwortet und die Teilnehmer konnten mit neuen Eindrücken und Ideen die Heimreise antreten.

— Frederick Büchner

Unser diesjähriger Azubi-Tag führte unsere Auszubildenden sowie ihre Begleiter zur Firma Heinrich Feeß in Kirchheim unter Teck. Mineralische Bauabfälle wiederaufbereiten, gefahrene LKW-Kilometer minimieren, Deponievolumen und Kosten sparen - diese Themen standen im Mittelpunkt des hochinteressanten Vortrags von Herrn Hubert. Bei einem anschließenden Rundgang durch das Gelände, was uns in seiner Größe beeindruckte, konnten wir uns selbst einen Eindruck von der Aufbereitung der Bauabfälle verschaffen. Der Besuch der Firma Feeß bot uns viele nützliche Eindrücke und sensibilisierte uns für das Thema "nachhaltiges Handeln in Verbindung mit einer Baustelle". Wir bedanken uns bei Frau und Herrn Hubert für den herzlichen Empfang und können eine Besichtigung bei der Firma Feeß nur weiterempfehlen.

— Alisa Schimpgen

Ich möchte mich für die hochinteressanten Einblicke bedanken, die ich beim Besuch in Ihrem Hause erhalten habe. Ihr Engagement im Bereich Baustoffrecycling ist vorbildlich.

Der Besuch im K3 brachte einer Delegation von indischen Verwaltungsbeamten sehr anschaulich die Reinigung und Wiederverwertung von Bauschutt und Bodenaushub näher. Die Geschichte und das herausragende Engagement der Firma Feess, mit ihrer Arbeit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, haben die Gäste sehr beeindruckt. Es sind eben nicht nur die technischen und finanziellen Möglichkeiten, die für eine sinnvolle Wiederverwertung von Bauschutt notwendig sind, sondern auch engagierte Personen wie Herr Feeß, der in Politik und seiner Branche Überzeugungsarbeit leistet. Im K3 sind neben den technischen Details eben auch diese Aspekte vermittelt worden, was den Besuch zu einem sehr wertvollen Teil in unserer Projektarbeit in Indien gemacht hat. Vielen Dank für die sehr freundliche und informative Einführung.

Im Rahmen der Kolloquienreihe des altlastenforum Baden-Württemberg e.V. fand am 23.10.2019 die Veranstaltung „Bodenbehandlung statt Deponie“ bei der Firma Feeß GmbH und Co. KG in Kirchheim/Teck statt. In den Räumlichkeiten des K³-Kompetenzzentrums wurde die Besuchergruppe bestehend aus Fachleuten im Bereich Altlasten, Flächenrecycling sowie Boden- und Grundwasserschutz mit einem großzügigen Angebot von leckeren Snacks und Getränken empfangen. Die Einrichtung und technische Ausstattung in den hellen, modernen Räumen sorgte für eine angenehme Seminaratmosphäre. Alle Mitarbeiter von Empfang, über Vortrag bis zur Führung über den eindrucksvollen RC-Park waren sehr motiviert, engagiert und fachlich versiert. Das af bedankt sich nochmals herzlich bei allen Beteiligten für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und Organisation vor Ort.

Schreiben Sie Ihre Bewertung

Waren Sie mit unserem Tagungsangebot und/oder unserem Kreislaufwirtschaft-Seminar zufrieden? Wir freuen uns auf Ihre Rezension und Mitteilung Ihrer Eindrücke.

Copyright 2019 Heinrich Feess GmbH & Co. KG. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Web-Dienste.
Mit der Nutzung unserer Web-Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Weitere Informationen
AKTZEPTIEREN